Tuğçe eilte zur Hilfe und fiel ins Koma

Bildschirmfoto 2014-11-16 um 16.01.50

Die 23-jährige Studentin Tuğçe Albayrak bekam mit, wie zwei junge deutsche Frauen belästigt wurden und eilte sofort zur Hilfe. Doch ihre Zivilcourage endete damit, dass ein 18-jähriger Serbe ihr mit der Faust auf den Kopf schlug. Die junge Frau liegt nun im Koma, ihre Situation ist kritisch.

Der Vorfall ereignete sich in Gelnhausen bei Frankfurt. Eine Zeugin erzählt gegenüber SABAH Europa, dass sie mit Tuğçe gegen 3.00 Uhr morgens in einem Restaurant in Offenbach-Kaiserlei war und: „Aus der Restauranttoilette, die sich unten befindet, waren Schreie zu hören. Einige Frauen riefen um Hilfe. Als Tuğçe sagte, dass sie nach unten geht, haben wir sie nicht allein gelassen. Vor der Toilette belästigen drei Serben zwei deutsche Frauen. Als wir dazwischen gingen, haben sie uns beleidigt und angegriffen.“

Drei junge Türken, die das ganze mitbekamen, halfen ihnen: „Sie brachten die Angreifer außer Gefecht und warfen sie raus. Nach dem Essen sind wir ebenfalls rausgegangen.

Die Serben haben auf uns gewartet und uns erneut beschimpft. Aber wir haben uns gewehrt, daraufhin hat mit einer von ihnen eine Ohrfeige gegeben. Dann ist er auf Tuğçe zugelaufen und hat zugeschlagen. Ein unglaubliches Geräusch war zu hören. Tuğçe wurde ohnmächtig, fiel sofort um und schlug mit dem Kopf auf.“

Die Angreifer versuchten zu fliehen. Aber ein Freund der jungen Frauen stellte sich vor das Auto. Die Frauen fotografierten das Kennzeichen und die Polizei konnte die Täter stellen. Tuğçe wurde 20 Minuten am Tatort behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Ärzte diagnostizierten eine Hirnblutung, ihre Situation ist kritisch. Die Eltern der Lehramtstudentin beten um ihre Tochter und hoffen, dass sie wieder vollständig gesund wird.

88 Yorum

  • Diese FEIGEN HUNDE! Gegen die Männer hatten sie keine Chance, also wurde die Frau geschlagen. Einfach nur erbärmlich.

  • Leider ist unsere Kuscheljustiz nicht in der Lage, solche Verbrecher angemessen zu bestrafen. Manchmal schämt man sich als Deutscher für sein eigenes Land!

    Ich wünsche Tugce, dass sie bald. sehr bald wieder gesund wird! Ich werde beten, dass unser aller Gott, der er ja ist, ihr helfen möge!
    Meine Gedanken gehen auch ab ihre sorgenvollen Eltern. Ihnen wünsche ich viel Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen. Viele Genesungswünsche und alles Gute!

    • Ich schließe mich deinem Kommentar an, Peter Christian Nowak. Ich habe meinen Sohn Christian vor fast 2 Jahren wegen Drogen durch Selbstmord verloren und weiß, wie es ist das einzige Kind zu verlieren, aber wie Tugce durch einen Schläger ein Kind zu verlieren ist noch viel schlimmer. Ich wünsche den Eltern viel Kraft den Tod eines so einzigartien Kindes zu überwinden, zumal sie noch die Einwilligung zu Abstellen der Maschinen geben mußten.
      Tugce war bestimmt ein tolles ,junges Mädchen, das in ihrem Leben noch so viel vor hatte und bestimmt viel Gutes getan hätte. Ich bedauere ihren Tod so sehr und hoffe nur, daß der Täter schlimm bestraft wird.

  • Ich hoffe das diese 3 Frauenschläger eines Tages an die richtige Addresse kommen und ihre Lektion des Lebens kriegen.

    Tugce wünsche Ich das Sie wieder Gesund wird und Gott ihr dabei hilft.
    Den Eltern wünsche Ich sehr viel Kraft.

  • Zuerst Kommentator Nr. 1, Hunde sind nicht feige sondern sehr liebe und treue Tiere, Begriffe welche der Mensch schon lange nicht mehr kennt.

    Dann, Herr Nowack, schäme ich mich nicht für mein Land. Ich bin wütend auf Politik und Justiz, dass die meisten Schläger und Mörder hier in diesem Land wer weiß was anstellen müssen, dass auch nur mal annähernd etwas passiert, was die Tat nicht mal im Ansatz als ein furchtbares Verbrechen erkennen lässt.

    Justiz? Hier? Garantiert nicht mehr in diesem Leben werde ich den Glauben daran zurück finden. Leider profitiert JEDER Schläger von dieser Justiz.

  • Ich hoffe das die Täter nicht nur Bewährung kriegen. ..leider Gottes Falles die unter das Jugendstrafrecht und ich sehe da schwarz das die ihre gerechte Strafe bekommen. …ich wünsche dieser mutigen Frau das sie ganz schnell wieder ganz gesund wird und der Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit

  • Es ist schrecklich,was dieser Frau passiert ist ! Sie war mutig und hat Zivilcourage gezeigt .
    Wenn das meine Tochter wäre …dann wäre mir alles egal !
    Der Täter würde vor mir keine Ruhe mehr haben und einen hohen Preis für seine Taten zahlen.

  • Offenbach Kaiserlei und Gelnhausen sind aber schon weit voneinander entfernt – entscheidet Euch, wo es war… bitte Artikel korrigieren.

    Tugce und ihrer Familie, Angehoerigen und Freunden wuensche ich alle Kraft der Welt – derartige Verletzungen mit Koma sind oft sehr schlimm und wir haben das selbst gerade in der Familie durchgemacht.
    Nach moeglichen Hirnverletzungen: Ich hoffe, dass sie wieder die „alte“ wird.

  • Aha ein Serbe also, auch so ne Kultur, in der es als normal angesehen wird, wenn Männer Frauen prügeln. Egal wie es für den Ars.. ausgeht, wäre ich Vater des Opfers, würde ich auf den warten. Danach würde der niemanden mehr verletzen können.
    Hoffe und wünsche mir, das die junge Frau vollständig und ohne Spätfolgen genesen wird. Ihrer Familie wünsche ich die entsprechende Kraft das alles durchzustehen.

      • es ist doch völlig egal was für ein Landsmann es war…immer diese Streitigkeiten über Religionen. Schlimm genug was passiert ist, die Welt ist voller Aggressionen und Hass mittlerweile. Es wird endlich Zeit das solche Leute richtig bestraft werden. So richtig bestraft obwohl jede „gerechte“Strafe noch zu mild ist. Die arme Frau und deren Familie die ihre Schwester , Freundin, Tochter….verloren haben !

        • Sophia, ich kann dir nur beipflichten. Es ist egal was er ist, er ist ein Mörder. Der Täter hat billigend in kauf genommen, dass Tuğçe durch seinen Schlag in Koma viel und letztendlich verstarb. Selbst die Strafe für Mörder in Deutschland ist zu mild. Abgesehen noch von den Gefängnissen. Eine richtige Strafe ist das nicht.

          Detlef

      • Ist es nicht egal ob Bosnier, Serbe, Albaner oder Deutscher. Es ist und bleibt eine Tat, die nicht hätte sein brauchen. Jeder normal denkende Mensch muss damit rechnen, bei solch einem Schlag mehr passieren kann. Der Täter hat billigend in kauf genommen das Tuğçe an diesen Verletzungen stirbt und ist damit für mich ein Mörder.

        Detlef

    • Egal ob serbe oder nicht, in allen Kulturen gibt es kaputte fehlerhafte Individuen die entsorgt werden müssten. Zu dem, mit dem Vater, gebe ich Dir vollkommen recht.

    • Hallo,

      in erster Linie sage ich, erst schlau machen und dann bitte reden.
      Senal ist wahrhaftig kein serbischer Name, wäre mir neu. Und ich kenne viele Kulturen in denen es Gang und Gebe ist, Frauen zu unterdrücken und zu prügeln und wie leben schon im 21. Jahrhundert.
      Mal davon abgesehen würde ich das vom Charakter eines Menschen abhängig machen und nicht von seiner Kultur. Wenn ich sowas lese, kann ich echt nur den Kopf schütteln und am besten ignorieren.
      Es geht nicht darum woher er/sie kommt, sondern darum das so Leute einfach für längere Zeit hinter Gitter gehören, alles andere würde nicht viel bringen.
      Mir tut es sehr sehr leid für Tugce und keine Eltern auf dieser Welt, sollten ihre Kinder zu Grabe tragen müssen, egal wie sie Sterben aber sowas passiert leider Gottes, täglich irgendwo!!!

  • öncelikle biz türk milleti ve trabzonlu olarak selam vererek başlarız. tuğçe albayrak dualarımız seninle inşallah sağlığına kavuşursun seni tanımadğm halde kendi arkadaşm kardeşim gibj üzüldm. asıl konuya glmek istiyorum çünkü daha konuşacak birşey bulamyorum.ama sırp vatandaş desem vatandaş değilsin köpek desem köpeklere hakaret olur. sırp amg. senin yerini yurdunu sikerim. sırp diye kıza el kalkmaz hiç la amg ibnesi bunu bilmiyormusun. deseler alman hükümeti bu sırp senindir ve ya beni almanyaya alsalar senin azına sikerim seni delik deşik ederim amına gorum senin sırp diye. la ne istedin zawallı kızdan la ne istedin kızcağızdan . la piç kurusu amg sırplı. ah seni bir bulsam ah seni bir bulsam senin sırp diye amgrum. iyi günler.

  • Erst mal wünschen wir der Heldin (denn sie ist eine, wenn sie sich für andere einsetzt) alles Gute! Hoffe sie kann ihr Leben irgendwann wieder 100% so führen wie vorher.
    Gewalttätige Penner wie diese sollten man generell hart bestrafen. Gewalttaten sind durch nichts zu rechtfertigen, fügt den Opfern unter Umständen lebenslangen Schaden zu und dieses unwürdige Gesocks zieht nach kurzer Zeit wieder durch die Strassen. Generell sollte es für Attacken auf andere Menschen mindestens 10 Jahre hier geben.

  • Wirklich absolut furchtbar, was da passiert ist… Ich hoffe, dass es dem Mädchen ganz schnell wieder besser geht. Furchtbar, was Zivilcourage und mutiges Verhalten nach sich zieht. 🙁

    Was ich in diesem Artikel allerdings nicht verstehe, ist die Nennung aller Nationalitäten der Beteiligten. Ist es nicht egal, wer serbisch, türkisch oder sonstwas ist?

  • ICH WAR ALS IN DER Annahme das es sich in Of. Abgespielt hat und nicht in Gelnhausen. Da Gelnhausen kein MC. DONALD hat. Sondern nur lieblos..Aber nichts desto trotz . EGAL WO es dich jetzt ereignete hat es ist schlimm genug das es statt gefunden hat. ICH bete für sie und ihre Familien. Ich Bete das sie es schafft.

  • Es ist tragisch das sie helfen wollte und dies eventuell mit ihren leben bezahlt.ich habe so ein hass auf diese / solche menschen.die regierung muss da handeln und ich denke nicht das resozalisierung immer der beste weg ist.haben solche menschen es ueberhaupt verdient resozalisiert zu werden?! Ich denke nicht!
    Ich werde fuer tugce ein licht anzuenden und hoffe sie findet den weg zurück ins leben!!

  • Totales Entsetzen.

    Wir sind zu tiefst Erschüttert über so viel Brutalität.

    Unsere Familie betet für die junge Frau.

    Den Eltern wünschen wir sehr viel Kraft.

    Gebt die Hoffnung nicht auf.

    Lg Eure Familie Peterson

  • Es wird Zeit gemeinsam auf die Straßen zu gehen! Am Ende jeder Verhandlung heisst es immer: „Im Namen des Volkes ergeht folgendes Urteil“……. Nicht 1% aller Gerichtsurteiel geschehen im „Namen des Volkes“……..Bsp: ein Kinderschänder bekommt 3 jahre (evtl auf bewährung)…… ein „Raubkopierer“ (und seid ehrlich JEDER brennt mal eine CD) bekommt locker 5 jahre OHNE bewährung……..rauchst du bisschen gras bekommst auch direkt ne bewährungsstrafe…….

    Das ALLES steht doch in keinem VERHÄLTNISS zueinander! Was soll das? Wenn dieser kleine scheiss Bastard von Frauenschläger „im NAMEN DES VOLKES“ verurteilt werden würde, so wäre ich mir sicher, würden wir dieses Stück Scheisse für die nächsten 20 jahre nciht mehr sehen! Ehrlich gesagt bin ich in gravierenden Fällen SELBSTVERSTÄNDLICH für die Todesstrafe…..(Mord,Vergewaltigung,Folter)!!!

    • Niemand, auch das Volk nicht, hat das Recht, darüber zu entscheiden, wer leben darf und wer nicht. Insofern ist Todesstrafe undenkbar. Ansonsten macht es nun einmal einen Unterschied, ob jemand einen anderen in Tötungsabsicht schlägt, ob er die Tötung billigend in Kauf nimmt oder ob er nicht damit gerechnet hat, dass sein Schlag lethal ist. Und diese Unterschiede müssen sich auch im Strafmass auswirken.

    • Ich teile bis auf die Sache mit der Todesstrafe Deine Meinung.
      Es muss unbedingt eine Reform der Justiz her. Das geht so nicht mehr……

  • Es ist sehr tragisch, dass so eine hilfsbereite Mensch wie Tugce hoffnungslos in Koma liegt. Viel schlimmer ist, dass sie ihren hilfsbereitschaft mit ihren Leben zahlen muss

  • Allahım ailesine dayanma sabrı versin ve Tuğçe yi onlara bağışlasın, inşAllah en yakın zamanda iyileşir ve hayatına kaldığı yerden devam eder.. 🙁 dualarimiz seninle Tuğçe 🙁

  • Diese drei Jungs, unwertes Leben, dumm, primitiv,brutal, nicht gesellschaftsfähig ÜBERFLÜSSIG.
    Alles Gute für Tugce mutig, sehr mutig !!!!

    • Was ist das denn für ein faschistoides Geschwätz? Wer entscheidet denn, welches Leben unwertes Leben sein soll? Wir wissen doch gar nicht, was auf dem Parkplatz von McDonald’s genau passiert ist. Die Darstellung von sabah.de ist alles andere als journalistisch hochwertig. Es wird sehr einseitig berichtet und völlig ignoriert, dass die Polizei den geschilderten Hergang bislang mangels Zeugen gar nicht bestätigen kann. So sind z.B. die Frauen, die auf der Toilette belästigt worden sein sollen, der Polizei bislang noch nicht bekannt und konnten entsprechend nicht vernommen werden.

      Das ändert aber nichts daran, dass der Täter, der wohl unbestritten zugeschlagen hat, nicht hätte zuschlagen dürfen und entsprechend für sein Handeln verantwortlich ist. Wenn er alkoholisiert war, kann das keine Ausrede sein, nicht bestraft zu werden. Wenn er sich unter Alkoholeinfluss nicht unter Kontrolle hat, darf er eben keinen Alkohol trinken.

  • Was ich es leiste das kann kaum glauben ja in Lbene ist so ungereschtighkeit kommt immer vor das die wollen alles rescheschieren was arme junga uberhaubt kein schuld ist ob woll bevor lan zeit war ein respekt los mench wenn ein vernuftige junga ist der schlang kein medschen soll er würde probieren genau so gross wie er selbst ein man zuschlagen aber geht nicht um kraft geht um moralen er hat nie gehabt wie ich habe gelesen uber den in zeitung dibschtal ,betrug ,verbreche und das wird nicht beschtraft und jetz schlegt die medschen WELCHE JETZ LIEGT IN KOMMA UND artzte sagt ist venige gibt es schans für sie was soll ich sagen ich denke muss wir stehen für bereschtigeit und wenn ein mench hat was falches getan muss er beschtraft wird sonnst hört das nie auf auch von andere täter auf hier haben gesetze was geht um geld von menh zum hollen aber um zuschutzen mench gibt es nicht ich denke soll politike mehr um mench schutz denken von solche leute weil bald kann kaum in die strasse gehen du weiss nicht bei wem neschtes mall kann es pasiert und wenn ein auslande solche sachen tan soll er zuruk mit ganze familie geschoben nach ihren land würden ich erwarte gereschtigeit wir auch bezahlebn unsere steuer geld und alles wir alle wollen ruiche leben haben und was stadt unterschtutzt usere kinder wenn so weider geht geht mehr schlimeres als jetz mlg O D

  • Es muss endlich hart durchgegriffen werden. Sollen sich doch Türken, Serben, Kurden, Kosovo, Albaner, Afrikaner außerhalb Deutschlands sich gegenseitig die Schädel einschlagen! Weg damit!

    • Lies nochmal genau durch, was du hier schreibst. Nur weil ein Serbe hier so unmenschlich war, heißt das noch lange nicht, dass alle so sind. Und die Türken sind auch nicht alle in eine Schublade zu stecken. Hier: Tugce hat im Gegensatz zu vielen anderen Zivilcourage gezeigt! Sie hat ihr Leben aufs Spiel gesetzt, um anderen zu helfen. Das sollte Beweis genug sein, dass in Deutschland auch solche Menschen zu gebrauchen sind! Rassistische Kommentare haben hier in diesem Fall überhaupt nichts zu suchen!!

      • Der Täter war eben KEIN Serbe. Senal ist ein moslemischer Name. Aber anscheinend interessieren hier niemanden die Fakten.

        • Ohje, da ist er wieder der hundert Jahre alte Streit zwischen Serben, Bosniern und Albanern. Reichts irgendwann mal? Ob der Junge orthodoxer, muslimischer oder beduinischer Abstammung war ist wirklich unwichtig. Er hat etwas dummes und schreckliches getan und muss sich dem bewusst werden. Diejenigen, die jetzt klar stellen möchten, WOHER er kommt, sind nicht etwa an mehr Frieden interessiert, sondern im Gegenteil, beteiligen sich an hasserfüllten, gewaltbereiten Konflikten, die schon längst hätten beenden werden sollen.

          Es tut mir so Leid um diese junge Frau. Das ist entsetzlich, einfach nur entsetzlich.

          Dobre dan und mire mrama.

          • Es ist eben nicht egal, welcher Abstammung der Mörder ist. Ganz im Gegenteil ist es wichtig, dass klargestellt wird, dass es sich weder im einen Akt von Ausländerfeindlichkeit (der Mörder ist Serbe) noch Islamfeindlichkeit (der Mörder ist Moslem) handelt. Auch spielt das Denken gegenüber Frauen muslimischer Männer eine Rolle, die sich anmaßen festzulegen, welches Verhalten sich für eine Frau geziehmt und welches nicht und in der Folge Frauen, die sie als unanständig qualifizieren, wie Freiwild behandeln, mit dem man machen kann, was man will, sogar sie töten.

  • Ganz ehrlich Medien labern so scheiße und ihr unterstütz auch noch die Medien
    Ich würde mal sagen ohne zu wissen oder gesehen zu haben solltest ihr nicht reden !
    Ich glaube tief daran das sie auch was gemacht hat das sie ein Schlag bekommen hat
    Wenn ihr glaubt das die Medien echt die Wahrheit sagen haben sie auch recht so mit Israel ….
    Also anstatt ihn zu beschuldigen oder sie
    Haltet einfach die Klappen
    Und redet nicht wenn ihr nicht dabei wart ich könnte auch sagen überhaupt was sucht sie um 3 Uhr morgens in Mc ? Wenn sie so anständig wäre wäre sie nicht um 3oder4 in Mc
    Also müsst ihr nicht auf ihn rauflaufen !

    • Aber Du darfst um 3 Uhr rumrennen, was?
      Vollkommen bescheuerte Scheiße!
      Wir sind in Deutschland, nicht in diesen religiös-faschistischen Ländern.

    • Also erst einmal ist offensichtlich, dass sie tot ist und er nicht. Er ist nicht einmal verletzt. Damit ist erst einmal klar, dass der serbische Moslem ein Täter ist und die junge Frau ein Opfer. In so einem Fall muß der Mörder, der unbestreitbar eine Frau getötet hat, sich dafür verwantworten muß und beweisen muß, dass er nicht anders konnte. Und das archaische Denken bei Muslimen, nachdem eine anständige Frau z.B. um 3 Uhr morgens nicht bei McDonalds sein darf, hat in Deutschland nichts zu suchen. Ich finde es unglaublich, dass Muslime sich anmaßen, darüber zu urteilen, welches Verhalten anständig ist für eine Frau und welches nicht. Und sobald das Verhalten einer Frau als unanständig durch den Moslem klassifiziert ist, darf er sie als Freiwild betrachten und vergewaltigen und schlagen. Oder im vorliegenden Fall sogar töten.

  • Out of topic, aber Sanel ist ein recht untypischer Name für einen Serben. Serbische Eltern geben ihren Kindern keine muslimische Namen. Kosovo Albaner, bosnische Herkunft oder ein Mix werden er und die anderen sein. Ach ja und nach manchen Kommentaren bekommt man den Eindruck das manche nur darauf gewartet haben das ein Serbe endlich wieder was böses tut! Dieser hier gehört definitiv für lange Zeit hinter Gitter, aber bitte nicht wieder Angehörige bestimmter Nationen über einen Kamm scheren. Danke.

  • Wer bei Gerechtigkeit auf Gott warten will, der kann ewig warten. Wir sind gefordert solche, durch falsche Erziehung und Ehrbegriffe verseuchte, dumpfe Halbstarke von der Gesellschaft zu trennen und die archaische Macho-Erziehung nicht mehr zuzulassen. Das tapfere und kluge Mädchen ist für immer tot, die brutalen Schwachköpfe werden nach wenigen Jahren wieder auf uns losgelassen. Das muss sich ändern.

    • Na ja, Serbien gehört noch nicht zur EU. Man kann den Serben also nach Verbüßung seiner Haftstrafe in seine serbische Heimat ausreisen lassen.

  • Geht hier nicht um Serben gegen Türken. Geht um einen absoluten Versager und Idioten, der mehr als ein Leben zerstört hat. Dafür muss er sehr hart bestraft werden.

  • Ich Wünsche der Familie mein Herzliches Beileid für ihren großen Verlust. Bin selbst Vater und würde „egal“ welche Nation die Täter sind auflauern und Lebendig die Haut abziehen.
    Niemand kann und darf mein Kind Bedrohen.
    „Auge um Auge Zahn um Zahn“ sagt das Alte Testament.

    Tugce du bist eine Wahre Heldin – Gott wird dich mit Offenen Armen Begrüßen

    • Leider wird „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ immer wieder gerne zitiert, vor allem von Christen. Dabei wird übersehen, dass dieses Prinzip damals die Rache eindämmen sollte. Und vor allem wird vergessen, dass Jesus dieses Prinzip des Eindämmens fortgeführt hat, indem er letzlich Rache ablehnte. Im übrigen heißt es auch „Mein ist die Rache spricht der HERR“. Es ist also nicht an uns Menschen, Rache zu nehmen. Das steht allein Gott zu.

  • Wenn dann sowas wie die angebliche „Ehre“ oder sonst irgendein Scheiß als Rechtfertigung für widerliche Taten vorgeschoben wird, dann ist das auch die Folge vom testosteronen Hähnchengehabe von diesen Männlein mit dem gewissen Hintergrund.

  • Der Mörder von Tugce nennt sich Senal Jugo . Gebt das auf Google ein mit Bildersuche .
    ihr werdet viele Informationen über diesen Mann finden .
    Und ich zitiere die Bibel : Auge um Auge ,Zahn um Zahn .
    So soll es mit dir passieren,Senal ! Tugce wollte etwas aus ihrem Leben machen.
    Sie hat das Leben als kostbar angesehen.
    Ihr Mörder hat in den Tag hineingelebt und anderen Menschen mehrfach böses angetan.
    Er kann ruhig von dieser Erde verschwinden. Er ist nicht eine einzige Träne wert.
    Ich bin Deutscher ,aber heute sind wir Deutschen und die Türken,die um Tugce trauern,eine Familie !!

  • Da zeigt jmd. Zivilcourage und muss dafür sterben. Traurige Welt.
    Trotzdem sollte dieses „Portal“ hier ein wenig besser recherchieren.
    Sanel hat einen serbischen Pass, also eher ethnisch gesehen Bosniake.
    Man muss diese Tat verteilen aber auf ein „Türken-Serben“ Problem hinzuweisen, ist idiotisch.

  • pass ma auf du kleiner pisser!!! sie wollte helfen nichts anderes!!!! und es geht dich n scheissdreck an warum sie so spät dort war!!!! da platzt mir der arsch!!! was bist du für ein mensch??????

  • Der Fluch, dass die FDP über 50 Jahre entweder mit CDU oder SPD, immer und immer wieder das Justizministerium in Bund und Ländern sich geangelt hat, wird nun offenbar: für solche Verbrechen werden Kleinststrafen oder Bewährung (haha) von Richterinnen und Richtern ausgegeben, die sich liberal glauben, aber eine ganze Gesellschaft zum Wanken bringen, und das von einer 5% Partei verursacht. Unfassbar, es wird 20 Jahre dauern bis es wieder eine normal Justiz geben wird

  • In einem Bericht habe ich gelesen, dass das Ereignis zuerst auf der Toilette von MC angefangen hat und drei männliche Jugendliche die Täter außer Gefecht gesetzt haben. Das ganze Ereignis dürfte gute 5-10 min gedauert haben.
    War kein Schwein in der Lage die tapfere Tugce von den tödlichen und hassvollen und Feigen Schlägen dieser Gottverdammten Hurensohn zu schützen?? Ich fluche diesen Bastard von ganzem Herzen und wünsche dass er und seine Familie einestages auch unter solch ein Leid leiden. Ich bete für Tugce „Allah möge sie wieder auferwecken und Ihrer Familie sehr viel Kraft in dieser geben.

    • Möge Allah aber auch alle anderen Intensivtäter, die hierzulande Menschen ins Koma treten oder zu dritt tot prügeln, verdammen!

    • Wenn man sich das Video anschaut, das inzwischen kursiert, hat zumindest einer der Freunde des muslimischen Serben versucht, ihn zurückzuhalten. Dieser junge Man, auch wenn er gescheitert ist mit seinem Versuch, ist ein ebensolcher Held wie Tugce. Er hat sich für sie eingesetzt. Leider ist er damit alleine geblieben und gescheitert. Viele andere haben weggeschaut. Auch Tugces Freundinnen haben nicht die Polizei gerufen, als klar war, dass der Serbe nicht aufhören will. Warum fordert niemand für diesen jungen Mann das Bundesverdienstkreuz? Hätte er es nicht ebenso verdient?

  • Diese erbärmlichen „Ehrenhosenscheißer“! Diese Muttersöhnchen
    mit ihren aufgepumpten Muckis, die nie etwas zustande kriegen
    und ihr mieses, kleines Selbst hinter einem Begriff verstecken,
    den sie nie kennen werden. Aber Frauen und Mädchen belästigen,
    na klar, und auch noch ins Koma schlagen. Dieser Mistkerl gehört
    wegen Mordes eingebuchtet mit anschließender Sicherungsverwahrung.
    Zum Kotzen immer wieder solche Meldungen zu lesen!

  • Trauer um diese tapfere Frau die ihre Zivilcourage und ihren Mut mit dem Leben bezahlen musste, ich hoffe das sie als Vorbild und Beispiel für immer in Erinnerung bleibt !
    Leider wieder einmal ein Beispiel für das komplette Versagen unserer Justiz, kuscheln mit Intensivtätern birgt eben die möglich Konsequenz das es so endet ….. wenn diesen Jungen keine Grenzen aufgezeigt werden dann werden sie es immer weiter ausreizen ….
    Leider hat dieser Junge in unserem System die Chance auf eine Zukunft …. Tugce hat sie nicht mehr …

  • Also erstens, Serben verprügeln ihre Frauen nicht, oder nicht mehr als in anderen europäischen Staaten – aber das sind halt die typischen Klischeevorstellungen über Südosteuropa, alle dort sind barbarisch, primitiv, ja klar… Guckt ihr auf Wiki, List of countries by intentional homicide rate, UN-Angaben, dann seht ihr wie gewalttätig die Serben sind.

    Zweitens, Senal oder Saniel oder wie der Irre auch heißen mag ist kein serbischer Name. Falls der aus Serbien kommt, wird der entweder Bosniake oder Albaner sein, ist dieser Vorname auch ein muslimischer Vorname.

    Sorry wegen Tugce, aber bitte nicht die Serben darin involvieren.

  • Liebe Tuğçe…
    wie sehr viele sagen „Ich kenne dich nicht, aber…“ ich hoffe das Beste für dich, dass du wieder gesund wirst, wieder mit deiner Familie bist und mit deinen Freunden lachst!
    Du hast Mut gezeigt, wahrlichen Mut! Die Menschheit sollte sich ein Beispiel an dir nehmen!!!
    Ich bin erschüttert, dass es immer die guten Menschen treffen muss… das ist nicht fair!
    Dieses Video hat mich zum weinen gebracht und ich möchte, dass dir dieses Video ein lächeln ins Gesicht zaubert, nämlich wenn du sieht, wie die Menschen zu dir stehen, dich zurrück haben wollen und dich lieben!!!
    Ich wünsche mir so sehr, das du bald diese Kommentare lesen kannst, dieses wundervolle Video sehen kannst und siehst, wie sehr dich die Menschen lieben!!!
    Bitte gib nicht auf, du musst es einfach schaffen, sei stark…

    Ich wünsche deiner Familie und deinen Freunden Kraft, Zuversicht und Hoffnung…
    Und vor allem wünsche ich dir liebe Tuğçe, alles Glück der Welt, das Gott die Gebete erhört und du wieder deine Augen aufmachst!!!

    In liebevoller Hoffnung
    Ivonne

  • Schande.

    An Politik und die Justiz:
    „Wie wollt Ihr das weiter handhaben ?
    Weiter Streichelzoo und mehrwöchige Urlaubstherapie in der Karibik ? Den bekannten und vorbestraften „Intensivstraftätern“ weiterhin hochkant Würfelzucker in den Arsch blasen ?

    Nach meiner Meinung seid ihr maßgeblich mitschuld am Tod dieser couragierten Frau.
    Und die zum Glück wenigen Figuren, die anscheinend in der Schule nur Kreide geholt haben und hier rumpöbeln sollten sich schämen.

    Mein herzliches Beileid an die Familie und Freunde.
    Gäbe es mehr Menschen wie die junge Frau, würde so etwas sicherlich deutlich seltener passieren.

  • Was kann ich jetzt für Tuğçe und für die Familie von Tuğçe tun? Kann man irgendwie in irgendwelcher Art helfen? Hat jemand Info dazu?

  • Und schon wieder ein Intensivtäter….warum warum warum .Mit 18 schon so kriminell und mit welche Konsequezen??
    Der muß doch das als Freibrief sehen, tun und lassen zu können was er will,bestärkt noch durch seine Hirnlosen Freude.Ich könnte kotzen.Ich habe so eine Wut im Bauch.

    Mein herzliches Beileid an die familie.Ich wünsche euch vie Kraft.Ich denke an euch
    Herzliche Grüße
    Maggy

  • Ich bin der meinung,das die Staatsanwälte-Richter .Vor denEuropäiche Strafgerichtshof gehören.wegen bei hilfe zum Mord und schwerer Körperverletzung mit beigetragen haben, mit ihren fehlurteilen. es muss sich bei Deutschen Richten in ihren Rechtssprechungen ,um mehr schutz für die opfergehen.

  • Der Täter ist kein Serbe. Er kommt aus dem Ort Sjenica in der (zum Staat Serbien gehörenden) moslemischen Region Sandžak. In den Volkszählungen werden die Bewohner dieses Landesteils als Bosniaken geführt.

  • Der „liebe“ Schläger hat sicherlich eine schwere Jugenbd gehabt und seine Oma Schweißfüße. DAS muss selbstverständlich auch im Strafmass berücksichtigt werden. Heilsam wäre da sicherlich ein Segelurlaub in der Karibik – aber dann bitte mit Piratenmtehoden: Kielholen, über die Planke gehen usw.
    Als ob wir nicht in Deutschland schon genug Probleme mit unseren eigenen „Eingeborenen“ hätte, muss hier auch noch dieses religiös-faschistoide Pack sich austoben dürfen.
    Es ist mir – sorry ob des Worts! – scheißegal, ob das Mord, Totschlag oder Körperverletzung mit Todesfolge war. Tatsache ist, dass SOLCHE Verbrechen im AKTUELLEN Ausmaß in diesem Land erst vorkommen, seit hier gewisse „Bereicherer“ als Sozialschmarotzer rumlungern.
    Ob die Ermordete Türkin, Deutsche oder Chinesin war, ist mir völlig schnurzpiepwurschtegal. Wenn das Mädchen dem „Intensivtäter“ eine geladene Kalschikow unter die Nase gehalten hätte und er sich nur so hätte wehren können, hätte ich sogar Verständnis dafür. Er hat aber offensichtlich in seinem typisch Macho-Kodex „nur mal so“ dem Mädchen aufgelauert. Und den ganzen „Ehren“-Schwätzern aus eben diesem „Kultur“-Kreis sei gesagt: Wir brauchen Euch hier nicht, denn Ihr seid der Bodensatz der Menschheit!
    Wir leben in einem Stadtviertel, in dem SEHR viele Ausländer leben, allerdings aus zivilisierten Ländern. Wir haben damit keine Probleme, weil sich diese Leute auch hier ZIVILISIERT verhalten. Gerade jetzt ist eine Französin zugezogen, die noch kein Wort Deutsch sprach. Als erstes hörte ich von ihr „Guten Tag“ , “ „Bitte“ und „Danke“. Die „Bereicherer“ aber verlangen von UNS, dass wir ihre verquerten Vorstellungen akzeptieren sollen und gefälligt des Koran auf Arabisch lesen! Aktuell – siehe SPIEGEL – hat ja der Irre vom Bosporus mal wieder mit neuen Ideen aus seinem Nähkästchen zugeschlagen!
    Das arme, mutige Mädchen hatte eine positive Lebenseinstellung. Der MÖRDER – und für mich ist das nun mal ein MÖRDER -, dem das alles vor Gericht ganz bestimmt „wirklich leid tut“ (er wollte ja schließlich nur was für die „Ehre“ tun) wird auf Kosten des deutschen Steuerzahlers eine relativ „paradiesische“ Zukunft haben.
    IN EINDEUTIGEN Fällen wie dem hier geschilderten, bin auch ich als eher pazifister Mensch ganz klar ein Anhänger der Todesstrafe. Denn solche Typen lassen sich nicht „resozialisieren“!

    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen des Mädchens.

  • Und es sind immer wieder Ausländer die hier in deutschland denken sie dürfen alles machwn. Die sollen zurück in ihnr land gehen . In deutschland leben doch schon fast mehr Ausländer als deutsche. Und wir sind die jendigen die amgst haben vor Türken. ,russen und das ganze volk. Frauen schlagrn das können die und auf unsere kosten hier leben. Deutschland sollte endlich mal wach werden und denen hier kein geld im arsch schieben. Wandern hier ein. Sind arbeitslos u leben auf unsere kosten, unsere sprache verstehen die sowieso nicht und verprügeln ider erstechen personen die noch ihr ganz leben vor sich haben. Könnte ausrasten wenn ich sowas immer lese. Das pack soll in ihrem land bleiben und den typen der das gemacht hat sollte man nie wieder raus lassen ausm knast und …sage jetzt jicht was ich da kit so ein volk machen würde.

    • Lern zuerst mal richtig Deutsch schreiben du dumme Kuh. Was soll der Geschwätz über angebliche Überbevölkerung der Ausländer, dummes Stück Scheisse. Sowas wie du gehört wieder in den Kindergarten. Ich bin so enttäuscht das sowas wie die da einen Forum benutzt um gegen Ausländer zu hetzen!!!!! Ausländer wie Tuğçe haben mehr für die Gesellschaft getan als du in deinem ganzen Leben. RIP Tuğçe mekanın cennet olsun und Kraft für deine Familie seni hiç unutmayaçayız.

      • ei — vollkommen richtig.
        Diese Vollspacken… es ist unbeschreiblich! Was die da in den soz.medien über Ziegenficker usw. loslassen — war ja zu erwarten– eigentlich– aber Tugces Tod als Anlass für solche Scheisstiraden zu nehmen ist trotzdem erschreckend. IQ gegen Außentemperatur. Diesen Zerebralasketen sollte man das Hartz4 entziehen…

    • Lern zuerst mal richtig deutsch schreiben du dumme Kuh. Was soll der Geschwätz über angebliche Überbevölkerung der Ausländer dämliche Pute. Sowas wie du gehört wieder in den Kindergarten. Ich bin so enttäuscht über sowas wie die da dieses Forum benutzt um gegen die Ausländer zu hetzen!!!!! Ausländer wie Tuğçe haben mehr für die Gesellschaft getan als du in deinem ganzen Leben. RIP Tuğçe mekanın cennet olsun und Kraft für deine Familie seni hiç unutmayaçayız

  • shalom,
    ich bin sehr traurig dass nun schon wieder ein junger Mensch gestorben ist, aufgrund Sinn- und Hirnfreier Handelsweisen von „Mitmenschen“..
    Gibt es denn überhaupt eine Möglichkeit solch einen Wahnsinn zu stoppen?
    Ich bin ratlos..
    R.I.P. Tugce
    viel Kraft und alles Gute für Tugce’s Angehörige.

  • Für Tugce das Bundesverdienstkreuz, für den feigen Schläger die Todesstrafe, für die weichgespülten Richter, die es zugelassen haben, dass so ein brutaler Feigling immer wieder auf friedliche Menschen losgelassen wird, Berufsverbot und 10 Jahre Gefängnis!

    Diese Justiz in diesem feigen Staat voller feiger, opferverhöhnender Straftäter in Roben ist eine Lachnummer.

    Feiges Deutschland = Täterschutz vor Opferschutz!

  • Es wird Zeit, dass diese realitätsentrückte, feige, verbrecherische Justiz, die solche brutalen Feiglinge immer wieder auf friedliche Menschen loslässt, zusammen mit ihren Schützlingen weggesperrt wird.

    Von mir aus kann man dann die Zellenschlüssel wegwerfen!

    Für Tugce das Bundesverdienstkreuz und ein riesiges Denkmal!

  • Tugce hat ein Zeichen gesetzt, liebe Angehörge, wir sind bei Euch und stolz auf Eure Tochter, die Ihr zu so einem guten Menschen erzogen habt!
    Einer der wertvollsten Menschen wurde durch einen der wertlosesten Menschen dieser Gesellschaft feige zusammen geschlagen und stirbt!
    Wenn Ihr vor dem Gericht gegen diese feige Kuscheljustiz demonstriert, werdet Ihr viel Unterstützung erhalten.
    Möge der feige Schläger vor Angst nicht mehr schlafen können und alle weiteren, die unser friedlichen Zusammenleben zerstören wollen!
    Uns reicht es, Tugces Tod darf nicht umsonst gewesen sein!

    Tugce, eine Heldin!

  • Diese dreckigen Hu***söhne müssen bestraft werden und es muss ein Zeichen gesetzt werden, dass solche Gewalttaten nicht toleriert werden.
    Übrigens feige kleine Bitches, denen geholfen wurde und die sich (meines Wissens nach) bis jetzt nicht mal bei der Polizei gemeldet haben. Die Welt ist echt ein scheiß Ort…

  • Diese idioten was haben die gemacht mit tugce ih seh schon auf dem bild das sie unschuldig ist aber naja wir können nichts mehr machen leider liebe tugce du bist noch zu jung um zu sterben wo ich das gelesen habe über dich hab ih angefangen zu weinen…du wirst keine schuld haben diese dummen haben was gemacht was sie niht.machen sollten ;(

  • Es spielt keine Rolle ob der Täter ein Christ ein Moslem oder was auch immer war, ob er ein Serbe Türke oder was auch immer ist spielt auch keine Rolle. Das einzige was eine Rolle spielt, ist, das er mal wieder wie so oft, solche Täter, davon kommen wird. Solche kaputten Schweine gehören so schnell wie möglich unschädlich gemacht, auf welche Weise auch immer. Meiner Meinung nach dürfte man ihn aber nicht gleich töten, er müsste Zeit haben, unter höllischen Qualen über seine Tat nach zu denken.

  • Das ist einfach furchtbar. Entsetzlich. Ich bin ein Mann von 50 Jahren. Ich sitze vor meinem Bildschirm und kann nur noch weinen.
    Wir dürfen das nicht vergessen. Es muss gehandelt werden.

  • „Der Täter war eben KEIN Serbe. Senal ist ein moslemischer Name. Aber anscheinend interessieren hier niemanden die Fakten.“

    Was bist du denn für ein vollidiot??
    Vieleicht gibt es auch Muslime in Serbien?! Und vielleicht gibt es auch Leute die ausländische Namen tragen?!

    Ich habe z.b. einen schwedischen vornamen und bin trotzdem kein schwede. Eine ex-freundin hat eine russischen vornamen und ist trotzdem keine russin, etc.

    So einen schwachsinn wie du kann auch nur ein volltrottel schreiben.

    • nur weil in deinem land wahllos namen vergeben werden, am liebsten von filmen schauspielernamen, heißt es nicht, dass es sowas in jedem land gibt ….du depp

Jetzt kommentieren